27. März 2020

Der Allgemeine Integrationskurs mit und ohne Alphabetisierung geht frühestens am 27. April weiter, der Spezialkurs A2 frühestens am 21. April.

 


23. März 2020

Ein Angebot für Geflüchtete, Migranten und Touristen: Das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. (EMZ) stellt Informationen zum Coronavirus in 15 Sprachen online. Unter http://corona-ethnomed.sprachwahl.info-data.info gibt es unter anderem Hinweise zu Schutzmöglichkeiten, Regeln zur Quarantäne und viele weitere Informationen.

 


19. März 2020

Qualifizierungen und Maßnahmen, auch in der Jugendberufshilfe, laufen über alternative Lernangebote weiter. Inhalte gibt es unter anderem im Lernraum unter www.ceb-akademie.de/lernraum.

 


17. März 2020

Die saarländische Landesregierung hat weitreichende Maßnahmen beschlossen, um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Die Allgemeinverfügung zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes und des Ladenöffnungsgesetzes sowie Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen tritt am Mittwoch, 18. März, in Kraft und gilt bis einschließlich 20. April. Darin heißt es:

Der Betrieb sämtlicher Einrichtungen, die nicht notwendiger Verrichtungen des täglichen Lebens dienen, wird untersagt. Dazu gehören auch Fort- und Weiterbildungsstätten. Daher finden bei uns bis 20. April keine Veranstaltungen, Kurse, pädagogische Fort- und Weiterbildungen u.ä. statt. Für Qualifizierungen und Maßnahmen, auch in der Jugendberufshilfe, arbeiten wir an alternativen Lernangeboten.

Untersagt wird das Betreten von Werkstätten für behinderte Menschen und weiteren Einrichtungen von Menschen mit Behinderungen. Daher ist die CEBIN – Centrum für soziale Inklusion bis 20. April geschlossen. Auch der Verkauf über das Portal booklooker.de wird ausgesetzt.

Die Cafeteria, die der Partyservice Schwed gepachtet hat, schließt bis auf Weiteres.

Die Gartenbaufirma CEBIS ist als Handwerksbetrieb von den Einschränkungen ausgenommen und weiterhin tätig.

In dringenden Fällen sind wir weiterhin über die zentrale Telefonnummer, (06861) 9308-0, sowie per E-Mail, info@ceb-akademie.de, erreichbar.

 


15. März 2020

Das BAMF hat alle Sprachkurse für die nächsten 14 Tage unterbrochen. In der Zeit vom 16. bis 27. März  findet  kein Unterricht statt.

 


14. März 2020

Von den unten genannten Einschränkungen abgesehen läuft der Betrieb nach aktuellem Stand weiter. Die Abteilungen sind besetzt. Da umfangreiche Maßnahmen im präventiven Gesundheits- und Arbeitsschutz ergriffen wurden, können die Maßnahmen, die wir beispielsweise im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit durchführen, nach bisherigem Stand weiterlaufen. Wir stehen im engen Kontakt mit unseren Auftraggebern, Behörden und Kooperationspartnern, um gegebenenfalls kurzfristig zu handeln.

Die CEB Akademie ist geöffnet. Dennoch bitten wir darum, Besuche unserer Einrichtung auf das Notwendige zu reduzieren. Besucher werden gebeten, sich an die Hygienevorschriften zu halten und Aushänge zu beachten. Solange wir aus Quarantänegründen nicht geschlossen werden, sind wir über die zentrale Telefonnummer, (06861) 9308-0, sowie per E-Mail, info@ceb-akademie.de, erreichbar.

 


13. März 2020

Die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus erfordert ein verantwortungsbewusstes Handeln. Um die Infektionsgefahr einzudämmen und unsere Besucher, Teilnehmer, Mitarbeiter und Dozenten zu schützen, reagieren wir auf alle aktuellen Entwicklungen und orientieren uns an den behördlichen Vorgaben.

Nach Rücksprache mit unseren Auftraggebern, Behörden und unseren Kooperationspartnern können wir Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt folgendes mitteilen: Der Betrieb wird weiterlaufen, so dass der Unterricht und die Arbeit am Montagmorgen (16. März) normal weitergeführt werden.

Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, die öffentlich beworben wurden und einem nicht eingrenzbaren Publikum offenstehen, sagen wir vorerst bis einschließlich 26. April ab. Dazu gehören u.a. die Ausstellung von Marlene Thiesen (15. März) und der Bücherbasar der CEBIN (1.&2. April). Sobald Nachhol-Termine feststehen, geben wir diese bekannt.

Die laufenden Kurse in der Erwachsenenbildung unterbrechen wir für mindestens 14 Tage bis Ende März. Die Termine werden nachgeholt. In dieser Zeit starten wir keine neuen Angebote.
Die Fortsetzung der Tanzkurse von Gabriele Heinrich ist für Sonntag, 3. Mai, geplant.

Die pädagogischen Fortbildungen für Erzieher werden bis zum 3. April ausgesetzt. Informationen zu den laufenden Fort- und Weiterbildungen erhalten die Teilnehmer schriftlich. Sobald Nachhol-Termine feststehen, geben wir diese bekannt.

Die Caritas-Akademie für Gesundheitsberufe schließt den Empfehlungen des Sozialministeriums folgend ab 16. März bis vorerst 17. April. Weitere Informationen erhalten Betroffene beim Träger.

Die Fachschule für Altenpflege in Trier ist ab 16. März geschlossen. Der Unterricht soll ab 23. März virtuell fortgeführt werden.

Die Möbelbörse und Kleiderkammer ist bis auf Weiteres für Besucher geschlossen.

Weitere Informationen zur Durchführung von laufenden und anstehenden Kursen, Fortbildungen, Maßnahmen u.ä. geben wir zeitnah bekannt. Die Teilnehmer werden informiert.

 


12. März 2020, aktualisiert am 16. März

Prävention gegen das Corona-Virus

Aus aktuellem Anlass ist der Zutritt zu den Gebäuden und Einrichtungen der CEB Akademie für alle Personen, die sich kürzlich in Risikogebieten nach Robert-Koch-Institut aufgehalten haben oder dort wohnen, für zunächst zwei Wochen untersagt. Schützen Sie sich und andere!

Risikogebiete (Stand 12.03.2020, 8:30 Uhr) sind:

  • Frankreich: Region Grand Est
  • Österreich: Bundesland Tirol
  • Italien
  • Spanien: Madrid
  • Iran
  • In China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan)
  • In Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
  • In USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington & New York

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.

Die Geschäftsführung