Kostenfreies Validationsseminar für Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen

Validation ist  eine von der Gerontologin Naomi Feil entwickelte Entwicklungstheorie und Methode im wertschätzenden Umgang mit desorienten Menschen, die irgendeine Form der Demenz aufweisen. Das Ziel ist es ihre Würde zu wahren, oder wieder herzustellen. Eine echte und empathische Beziehung verhilft dem direkt betroffenen dem inneren Rückzug entgegenzuwirken. Einen Burn-Out Seitens Angehöriger und damit einhergehender Eskalationen kann Einhalt geboten werden. In dem zusammenhängendem Kursangebot von acht Stunden wird in einer geschlossenen Teilnehmergruppe anschaulich mit vielen Beispielen aus der Praxis die nicht ganz anspruchslose Kommunikation im Umgang von dementen Menschen vermittelt. Einige Übungen und Reflexionen verhelfen, sich in die Erlebniswelt  desorientierter Menschen hineinzuversetzen, um mehr Verständnis zu bekommen.

Seminar buchen

Verfügbarkeit:      Es sind freie Plätze verfügbar

Hinweis: Buchungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich, da der Buchungszeitraum beendet ist.

Details

Datum:
17.03.2017
Zeit:
18:00-20:00
Diese Veranstaltung hat weitere Termine:
17.03.2017 | 18:00 - 20:00 Uhr
21.03.2017 | 00:00 - 00:00 Uhr
24.03.2017 | 00:00 - 00:00 Uhr
28.03.2017 | 00:00 - 00:00 Uhr
Kosten:
€ 0,00
Dozent:
Sinnwell, Tantjana
Kategorie(n):

Veranstaltungsort

Industriestraße 8
66663 Merzig
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren