Fachkraft für Personalführung

Fachkraft für Personalführung

Leitungskompetenzen erwerben, vertiefen und anwenden

Wer in sozialen Berufen in Leitungsfunktionen aufrückt oder sich um Leitungsverantwortung bewirbt, empfindet die Anforderungen des Managements oftmals als fremd, hat Vorbehalte oder zu weit reichende Erwartungen. Denn von Führungskräften wird neben fachlicher Kompetenz besonders eine Vielzahl von sozialen und methodischen Fähigkeiten gefordert. Mitarbeiter als „wichtigstes Kapital“ benötigen Motivation, Orientierung und Unterstützung, um ihre Arbeit erfolgreich leisten zu können. Das Repertoire von verschiedenen Handlungsmöglichkeiten ist täglich in der Praxis unter Beweis zu stellen. Häufig haben jedoch Führungskräfte das Fachwissen zur Personalführung nicht explizit erlernt, sondern haben die Rolle im Laufe ihres Berufslebens einfach übernommen. Dabei ist jedoch das Wissen um Personalführung der entscheidende, grundlegende Faktor ein Team zu leiten, kritische Situationen durchzustehen, Neues zu planen und umzusetzen und Konflikte erfolgreich zu lösen.

Führen ist daher ein integraler Bestandteil von Institutionen – dies gilt auch für soziale Einrichtungen. Gerade in sozialen Einrichtungen haben sich in den letzten Jahren die Anforderungen an Führungskräfte enorm gewandelt. Neben den traditionellen Idealen und Zielen der Institutionen sieht sich die Leitungskraft mit den unterschiedlichsten Erwartungen an ihr professionelles Handeln konfrontiert. Um diesen vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden, sind personelle, fachliche und methodische Kompetenzen in verschiedenen Handlungsfeldern, die sich im Spannungsfeld von Pädagogik, Betriebswirtschaft und Personalführung bewegen, unabdingbar.

Die Weiterbildung ermöglicht theoretisches Wissen über Leitung und Management zu erwerben, Führungs- und Leitungsfähigkeiten zu entwickeln und zu vertiefen und über das eigene Leitungsverhalten zu reflektieren, um zu professioneller Handlungskompetenz in Personalführung zu gelangen.

Module
Theoretische Grundlagen Selbstverständnis und Rollenklärung
• allgemeine Grundlagen • die Führungskraft
• managementtheoretische Grundlagen • Reflexion der persönlichen Leitungsrolle
• Führungsstile

Arbeitsrechtliche Grundlagen Führungsinstrumente
• Arbeitsverträge • Zeit- und Selbstmanagement
• Arbeitsrechtliche Sanktionsmöglichkeiten • Delegation
• Tarifrecht • Zielvereinbarungen
• Arbeitszeitgesetz, Mutterschutzgesetz • Wissens- und Informationsmanagement u. a.

Operative Personalführung Strategische Personalführung
• Arbeitsorganisation • Kommunikative Kompetenzen
• Arbeitstechniken • Gesprächsführung
• Teamentwicklung • Mitarbeitergespräche
• Konzept- und Projektentwicklung • Teamgespräche
• Qualitätsentwicklung u. a. • Integration und Entwicklung von Mitarbeitern
• Coaching

Dozenten
Matthias Frohnhöfer, Meta-Christina Gräber, Carmen Herrmann, Ursula Meiser

Lehrgangsbeginn
Freitag, 24. Mai 2019

Weitere Termine
24./25. Mai 2019                                             25./26. Oktober 2019                    14./15. Februar 2020
21./22. Juni 2019                                             29./30. November 2019               20./21. März 2020
23./24. August 2019                                       13./14. Dezember 2019                08./09. Mai 2020
20./21. September 2019                              24./25. Januar 2020

Unterrichtsstunden
132 UnterrichtsstundenUnterrichtszeiten
freitags 16:30 bis 19:45 Uhr (4 UE)
samstags 9:00 bis 16:30 Uhr (8 UE)

Prüfung
Die Prüfung besteht aus einer Facharbeit und einer mündlichen Prüfung. Die mündliche Prüfung ist nur für den Fall vorgesehen, dass ein(e) TeilnehmerIn in der Facharbeit die Note „nicht bestanden“ erhält, oder auf ausdrücklichen Wunsch.

Abschluss
Fortbildungszertifikat – „Fachkraft für Personalführung in sozialen Einrichtungen“.

Kosten des Lehrgangs
836,00 Euro Gesamtkosten (ohne Verpflegung)
Zahlung in vier Raten zu je 209,00 Euro möglich

Seminar buchen

Verfügbarkeit:      Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar

Hinweis: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Es besteht die Möglichkeit auf einen Eintrag in der Warteliste. Bei Interesse wenden Sie sich gerne telefonisch unter 06861-9308-0 oder per E-Mail (info[at]ceb-akademie.de) an uns.

Details

Datum:
24.05.2019
Zeit:
08:30-15:30
Kosten:
€ 0,00
Dozent:
verschiedene
Kategorie(n):

Veranstaltungsort

Industriestraße 8
66663 Merzig
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren