Infoveranstaltung: Therapeutic Touch - Die sanfte Berührung am Ende des Lebens

Infoveranstaltung: Therapeutic Touch – Die sanfte Berührung am Ende des Lebens

Dieser Vortrag ist für Alle, die einen geliebten sterbenden Menschen auf seiner letzten Wegstrecke begleiten möchten.
„Ich möchte dir helfen, dein Leid lindern, und wenn ich nur die Hand halte und es nichts mehr zu tun gibt, so möchte ich da sein!“

Gerade in der letzten Lebensphase spielt Berührung eine wichtige Rolle. Mit ganz bewussten Berührungen kann der Sterbende nochmal erreicht werden und Bedürfnisse erspürt werden. Ein Händedruck erzeugt ein Lächeln. Eine achtsame Berührung lässt den Patienten entspannen. Ängste und Unruhen können abfließen.
Mit Therapeutic Touch auch heilsame bzw. achtsame Berührung genannt, informiere ich über eine standardisierte energetische Behandlungsmethode, die 1970 für die Pflege entwickelt wurde. Seitdem wird sie in Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Hospizen erfolgreich angewendet.
Diese Methode ist ganz losgelöst von religiösen Denkmustern. Jeder kann diese Art der Berührung ganz leicht erlernen – es sind keinerlei Vorkenntnisse oder besondere Begabungen erforderlich. Im Workshop werden die standardisierte Methodik erlernt und auf die besondere Situation der Sterbebegleitung eingegangen. So werden z.B. Übungen vorgestellt, um das eigene Energieniveau zu erhöhen.

Die Infoveranstaltung ist kostenfrei.

Seminar buchen

Verfügbarkeit:      Es sind freie Plätze verfügbar

Hinweis: Buchungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich, da der Buchungszeitraum beendet ist.

Details

Datum:
30.09.2020
Zeit:
18:00-20:15
Kosten:
€ 0,00
Dozent:
Borowski Doris Maria
Kategorie(n):

Veranstaltungsort

Industriestraße 8
66663 Merzig
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren