FOBI 38/2019 Resilienz - Kinder in schwierigen Lebensumständen begleiten und unterstützen

FOBI 38/2019 Resilienz – Kinder in schwierigen Lebensumständen begleiten und unterstützen

Die Zahl der Kinder aus belasteten Lebensumständen nimmt in den
Kindertageseinrichtungen stetig zu. Oftmals sind die Fachkräfte in
den Kitas erster Ansprechpartner, da sie die Kinder und deren Eltern
frühzeitig erreichen. Sie können maßgeblich dazu beitragen, Kinder
in belasteten Familiensituationen zu stärken und zu unterstützen,
Kompetenzen zu entwickeln und mit Schwierigkeiten und Risiken
umzugehen. Indem Fachkräfte systematisch die stärkenorientierte
Sicht auf das Kind und seine Familie in ihre Arbeit einbeziehen,
lassen sich frühzeitig hilfreiche Schutzfaktoren erkennen und verstärken.
Diese sehr anspruchsvolle Aufgabe ist von den Fachkräften in den
pädagogischen Alltag zu integrieren. Die Fortbildung mit folgenden
Themenschwerpunkten bietet hierbei Unterstützung:
• Theoriebaustein Resilienz: Was ist Resilienz? Welche Faktoren
machen Resilienz aus? Kann man Resilienz „nachlernen“?
• Praxisbaustein: Darstellung der eigenen Resilienz, Faktoren und
Wirkungen
• Theoriebaustein Gesprächsführung: Ansätze und Modelle der
Kommunikationspsychologie
• Praxisbaustein Gesprächsführung: Methoden der Gesprächsführung,
Übung in Kleingruppen
• Workshop: Supervidierte Gesprächsführung anhand von Fallbeispielen
der Teilnehme
Die Fortbildung ist mit Tagesverpflegung

Seminar buchen

Verfügbarkeit:      Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht

Hinweis: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Es besteht die Möglichkeit auf einen Eintrag in der Warteliste. Bei Interesse wenden Sie sich gerne telefonisch unter 06861-9308-0 oder per E-Mail (info[at]ceb-akademie.de) an uns.

Details

Datum:
26.09.2019
Zeit:
09:00-17:00
Kosten:
€ 0,00
Dozent:
Carola Hoffmann
Kategorie(n):

Veranstaltungsort

Industriestraße 8
66663 Merzig
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren