FOBI 28/2019 Mein Gehirn hat Knöpfe

FOBI 28/2019 Mein Gehirn hat Knöpfe

…ein Kursangebot für pädagogische Fachkräfte im Kindergartenund
Grundschulbereich.
Untersuchungen des amerikanischen Pädagogen Dr. Paul E. Dennison
führten zu der Erkenntnis, dass Kinder mit Lern- und Konzentrationsproblemen
beim Lernen nur eine Gehirnhälfte beanspruchen.
Durch regelmäßige, gezielte Bewegungsübungen aus der Kinesiologie
können beide Hirnhälften zu einem besseren Zusammenspiel
geführt werden und hierdurch können sich die Konzentration und
Ausdauer der Kinder merklich verbessern.
Autogenes Training wiederum führt Kinder in ihre Mitte und in ihre
eigene Konzentration und bietet ein Zeitfenster der Ruhe.
Die Verbindung von kinesiologischen Übungen und autogenem
Training schafft somit eine Grundlage für gutes Lernen.
Der Kurs „Mein Gehirn hat Knöpfe“ beinhaltet Informationen
und praktische Übungen im Bereich Kinesiologie und autogenem
Training und die Möglichkeit, ein Übungskonzept für die praktische
Arbeit im pädagogischen Alltag zu erstellen
Die Fortbildung ist mit Tagesverpflegung

Seminar buchen

Verfügbarkeit:      Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar

Hinweis: Buchungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich, da der Buchungszeitraum beendet ist.

Details

Datum:
19.11.2019
Zeit:
09:00-17:00
Kosten:
€ 0,00
Dozent:
Elfriede Hilcher
Kategorie(n):

Veranstaltungsort

Industriestraße 8
66663 Merzig
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren