FOBI 26/2020 Herausforderndes Verhalten von Kindern mit Fallbesprechung

FOBI 26/2020 Herausforderndes Verhalten von Kindern mit Fallbesprechung

„….wenn Kinder beißen und schlagen…“
Psychische Auffälligkeiten bei Kinder erkennen und adäquat reagieren.
Zum pädagogischen Alltag gehören immer häufiger Kinder, die durch ihr herausforderndes Verhalten große Aufmerksamkeit der pädagogischen Fachkräfte binden und mitunter das Geschehen in der Gruppe dominieren, indem sie wütend sind oder sich aggressiv gegenüber sich selbst oder anderen verhalten, Gegenstände verstören auch sich zurückziehen und nicht mehr ansprechbar sind. Pädagogische Fachkräfte sind in diesen Situationen besonders gefordert, verlangt das gezeigte Verhalten doch adäquates pädagogisches Handeln.
Das Seminar möchte dabei helfen, solche Auffälligkeiten rechtzeitig zu erkennen, um gegebenenfalls rechtzeitig individuell angepasste Hilfsangebote nutzen und gestalten zu können.

Fortbildungsinhalte:
• Entwicklungspsychologische Grundlagen
• Lernen und Reifung
• Retardierung und Akzerlation
• Ursachen und Entstehung von Verhaltensauffälligkeit
• Instrumente zum Erkennen von Verhaltensauffälligkeiten
• Handlungskonzepte zum Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten
• Praxisbeipiele
In der Fortbildung werden Sie im ersten Termin die theoretischen Grundlagen erarbeiten, um sich dann im 2. Termin mit konkreter
Fallarbeit zu Themenstellungen aus der Praxis des Kita-Alltags zu beschäftigen.

Die Fortbildung ist mit Tagesverpflegung.

Seminar buchen

Verfügbarkeit:      Es sind freie Plätze verfügbar

Hinweis: Buchungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich, da der Buchungszeitraum beendet ist.

Details

Datum:
10.06.2020
Zeit:
09:00-17:00
Kosten:
€ 0,00
Dozent:
Carola Hoffmann
Kategorie(n):

Veranstaltungsort

Industriestraße 8
66663 Merzig
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren