FOBI 12/2019 Mit allen Sinnen leben

FOBI 12/2019 Mit allen Sinnen leben

In unserer schnelllebigen Zeit und im Zeitalter der virtuellen Welten
stürmen viele Sinnesreize auf große und kleine Menschen ein und
überfluten uns mit Qualitäten, die es zu überprüfen gilt! Erhöhte
Wahrnehmungskompetenz ist gefordert, vor allem auch in der pädagogischen
Arbeit.
Pädagogische Fachkräfte können durch genaue Beobachtung für die
Kinder, deren Handeln und deren Gefühlsäußerungen ein immer
besseres Verständnis für jedes einzelne Kind entwickeln und sensibel
auf die Bedürfnisse des Kindes eingehen. Hierbei sind die Sinne die
Antennen, über die pädagogische Fachkräfte die Kinder wahrnehmen
und erleben.
Die Kinder selbst sind sinnreiche Wesen. Sie haben Spaß an elementaren
Sinneserfahrungen. Die sinnliche Wahrnehmung stellt für das
Kind den Zugang zur Welt und die Basis jeglichen Erfahrungs- und
Lernprozesses dar.
Am Kurstag „Mit allen Sinnen leben“ erleben pädagogische Fachkräfte
vormittags Möglichkeiten und Angebote, die eigene Sinneswahrnehmung
zu aktivieren und zu sensibilisieren.
Der Nachmittag steht ganz unter dem Aspekt „Sinneserfahrungen
für Kinder“ und zeigt Möglichkeiten der praktischen Umsetzung
vom „Leben mit allen Sinnen“ in der pädagogischen Arbeit auf
Die Fortbildung ist mit Tagesverpflegung

Seminar buchen

Verfügbarkeit:      Es sind freie Plätze verfügbar

Hinweis: Buchungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich, da der Buchungszeitraum beendet ist.

Details

Datum:
07.05.2019
Zeit:
09:00-17:00
Kosten:
€ 0,00
Dozent:
Elfriede Hilcher
Kategorie(n):

Veranstaltungsort

Industriestraße 8
66663 Merzig
Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt Google Maps Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren