Programm „Top im Job“

Programm „Top im Job“2018-03-21T12:11:24+00:00

Top im Job – Förderung der beruflichen Weiterbildung in Voll- und Teilzeit

Die Lage auf dem saarländischen Arbeitsmarkt ist gespalten. Einerseits wirkt sich die wirtschaftliche Entwicklung entlastend auf den Arbeitsmarkt aus, andererseits profitieren von einer positiven Gesamtentwicklung noch nicht alle Menschen in ausreichendem Maße. Mit dem Angebot, mit Hilfe von  Qualifizierungselementen eine solide Basis für die weitere berufliche Entwicklung zu geben, zielt die Förderung darauf ab, den (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben durch die Vermittlung von beruflichen Grundlagen zu unterstützen.

Die Maßnahme wird durchgeführt in Kooperation mit dem Jobcenter Merzig-Wadern und der Bundesagentur für Arbeit.

Zielgruppe

Die Maßnahme richtet sich insbesondere an Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitsuchende.

Inhalte

  • Fachkunde/-sprache (4 Wochen in Vollzeit, 5 Wochen in Teilzeit)
  • Kenntnisvermittlung in den Gewerken
    Holz oder
    Maler oder
    Metall oder
    Kaufmännisch oder
    Hauswirtschaft
    (18 Wochen in Vollzeit, 21 Wochen in Teilzeit )
  • Betriebspraktikum (4 Wochen, in Teilzeit optional)

Unterrichtszeiten

  • Vollzeit: Montags bis donnerstags von 7.30 bis 16.15 Uhr, freitags von 7.30 bis 12 Uhr
  • Teilzeit: Montags bis freitags von 7.30 bis 12 Uhr

Während des Praktikums gelten die betriebsüblichen Arbeitszeiten, orientiert an einer 40-Stunden-Woche in Vollzeit oder einer 20-Stunden-Woche in Teilzeit.

Ansprechpartner

Markus Comtesse, Tel. (06861) 9308-83

Top im Job

Förderung der beruflichen Weiterbildung in Voll- und Teilzeit

Flyer öffnen