Praxisanleitung für Erzieher/-innen

Startseite/Praxisanleitung für Erzieher/-innen
Praxisanleitung für Erzieher/-innen

Praxisanleitung für Erzieher/-innen

In Kooperation mit dem Landesjugendamt

Mehr denn je werden gut ausgebildete Fachkräfte in den Kindertageseinrichtungen benötigt. Für die Qualifikation der zukünftigen Erzieherinnen und Erzieher trägt die Fachpraxis hohe Verantwortung, kann sie doch wertvolle Kompetenzen vermitteln, die Praktikanten während der theoretischen Ausbildung in den Fachschulen nicht erwerben können. Praxisanleiter übernehmen somit eine verantwortungsvolle Aufgabe und müssen im Vorfeld überlegen, wie sie die fachliche und personelle Entwicklung der Praktikantinnen/Praktikanten professionell unterstützen wollen, welche Aufgaben die Auszubildenden übernehmen sollen und was sie in diesem Jahr praktisch lernen können. Eine Fachkraft mit Berufserfahrung und hoher Sozialkompetenz soll verantwortlich die Anleitung und Begleitung der Praktikantinnen/Praktikanten übernehmen und die Leistungen im Jahresverlauf beurteilen. Sie muss den Anleitungsprozess didaktisch und methodisch gestalten können, mit kommunikativer Kompetenz die Entwicklungsprozesse der Praktikantin/des Praktikanten fördern und mit den zuständigen Fachschulen kooperieren. Der Kurs soll für diese Aufgaben qualifizieren.

Ziel der Weiterbildung ist es auch, mit den Teilnehmern eine Ausbildungskonzeption zu erarbeiten und vorhandene Gesprächs- und Beratungskompetenz zu vertiefen.

81 Unterrichtsstunden / 9 Termine

Seminar buchen

Verfügbarkeit:      Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht

Hinweis: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Es besteht die Möglichkeit auf einen Eintrag in der Warteliste. Bei Interesse wenden Sie sich gerne telefonisch unter 06861-9308-0 oder per E-Mail (info[at]ceb-akademie.de) an uns.

Details

Datum:
18.09.2017-22.11.2017
Zeit:
09:00-16:00
Kosten:
€ 0,00
Dozent:
Diehl, Thomas
Kategorie(n):

Veranstaltungsort

Industriestraße 8
66663 Merzig
Lade Karte ...

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren